Neuigkeiten

Mozart’s Zauberflöte


AUSTRALISCHE PREMIERE

Perth Festival
20. – 23. Februar
Mehr Informationen und Karten finden Sie hier auf der Webseite des Perth Festivals

Presented by The Perth Festival in association with West Australian Opera & West Australian Symphony Orchestra.

Mozarts Oper wurde von dem international renommierten Opernregisseur Barrie Kosky und der britischen Theatergruppe 
„1927“ in einer grenzüberschreitenden Inszenierung neu interpretiert.
Diese visuelle Fantasie kombiniert Animationsfilm und Live-Action in einem herrlich raffinierten Kaleidoskop
aus Stummfilmen der 1920er Jahre, Weimarer Kabarett, dunklem Humor und deutschem Expressionismus.
Kosky`s Komische Oper Berlin kommt zum ersten Mal nach Australien, begleitet vom West Australian Symphony Orchestra
und den magischen, projizierten Animationen von „1927“. Riesige dreigeschossige Spinnen, Flapper und Dämonen,
Schmetterlinge und Wölfe - diese wild innovative Zauberflöte ist einzigartig.
Mit ihrer fesselnden und innovativen Inszenierung, in der Filmanimationen mit Live-Sängern interagieren,
hat diese Produktion das Publikum auf der ganzen Welt begeistert. Das australische Publikum hat jetzt die Chance,
diese populärste Oper wie nie zuvor aufgeführt zu sehen.

World of Food Festival 2018

 

Das „World of Food Festival“ fand am Sonntag, den 18. November 2018 in den wunderschönen Gärten des Government House statt. 
Das Festival wird vom Consular Corps of WA Inc. präsentiert und ist ein wunderbares Fest, das unseren Multikulturalismus mit
internationalen Imbissständen, kulturellen Darbietungen und Familienaktivitäten repräsentiert.

Mit jährlich wachsender Größe und Popularität; zog das Festival im letzten Jahr seine bisher größte Besucherzahl an.
Es wurden über 35 Ländern repräsentiert und mehr als 10 000 Besucher verbrachten einen unterhaltsamen Tag zusammen.

Die beiden deutschen Essensstände waren sehr gefragt und es gab eine große Auswahl an traditionellen deutschen Gerichten.
Am Honorarkonsulat waren Leberkäse, Kartoffelsalat und Flammkuchen eine beliebte Wahl.

Der Lehrerverband Deutscher Lehrer in TAGWA (TAGWA) bot traditionelle deutsche Kuchen und Kekse an, sowie eine Tombola für ein
fantastisches Weihnachtslebkuchenhaus, das ein glücklicher Gewinner mit nach Hause nehmen durfte.

Die Kindertanzgruppe des Rhein-Donau-Klubs präsentierte deutsche Volkstänze. Eine wundervolle Performance, die die traditionelle deutsche Kultur
der breiteren Öffentlichkeit vorstelle. Der Gouverneur von Westaustralien, Hon Kim Beazley AC, eröffnete das Festival und nahm an
der Veranstaltung mit Standbesitzern, Mitgliedern des Konsularkorps sowie mit den Besuchern des Festivals teil.

Das Festival findet dieses Jahr wieder im November statt. Halten Sie sich auf der Facebook-Seite auf dem Laufenden,
um einen Tag voller Spaß zu feiern und unseren einzigartigen Multikulturalismus hier in Perth zu feiern.

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr!

DAS BÜRO DES HONORARKONSULS IST VOM

Montag, den 24. Dezember 2018

bis einschließlich

Dienstag, den 01. Januar 2019

GESCHLOSSEN.

IN DRINGENDEN FÄLLEN WENDEN SIE SICH BITTE AN DAS

Generalkonsulat der

Bundesrepublic Deutschland in Sydney

Level 17, 100 William Street

SYDNEY (WOOLLOOMOOLOO) NSW 2011

T: +61-(0)2-8302 4900 (Zentrale)

F: +61-(0)2-8302 4940

Mobile:  0412 359 826

Bereitschaftsdienst nur in Notfällen

Website:  www.australien.diplo.de


Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Informationsveranstaltungen in Perth

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Australien bietet kostenlose Informationsveranstaltungen für Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiter an.

Dies ist eine fantastische Gelegenheit, sich über Studienmöglichkeiten in Deutschland zu informieren.

Der DAAD vergibt Stipendien für Studium und Forschung in Deutschland.

Es ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studenten und Forschern.

 

Die folgenden Veranstaltungen sind verfügbar:

 

Die Veranstaltungen richten sich an Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Klasse.

Datum und Uhrzeit:

Montag 3. Dezember 2018: 17 bis 18 Uhr

Oder

Dienstag 4 Dezember 2018: 17 bis 18 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland

1133 Hay Street, West Perth WA 6005

 

Karten buchen Sie bitte hier: https://www.trybooking.com/ZDMJ

 

Informationsveranstaltungen für Lehrer:

Datum und Uhrzeit:

Montag 3. Dezember 2018: 18.30 bis 19.30 Uhr

Oder

Dienstag 4. Dezember 2018: 18.30 bis 19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland

1133 Hay Street, West Perth WA 6005

 

Karten buchen Sie bitte hier: https://www.trybooking.com/ZDNB


Premierenauftritt des Westaustralischen Deutschen Schulchors

Das Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland ist höchst erfreut, die Gründung des ersten Westaustralischen Deutschen Schulchors bekanntzugeben, der sein erfolgreiches Debüt anlässlich der Feier Deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 2018 im Government House feierte. Die diesjährige Veranstaltung gedachte der 27 Jahre der deutsch-europäischen Vereinigung und feierte die langjährigen und vielfältigen australisch-deutschen kulturellen Verbindungen. Die Chorperformance veranschaulichte diese Thematik; Es war ein erfreulich interkultureller Austausch und ein hervorragendes Beispiel für australisch-deutsche kulturelle Verbindungen in Westaustralien.

Der Chor besteht aus 18 westaustralischen Schülern, die von der 6. bis zur 12. Klasse Deutsch lernen. Die Schüler, die sich alle für Deutsch interessieren und musikalische Erfahrungen sammeln möchten, repräsentierten eine Reihe von westaustralischen Schulen.

In diesem Jahr waren folgende Schulen im Chor vertreten:

Baldivis-Grundschule

Bull Creek Grundschule

Goethe-Gesellschaft W.A.

Makybe Rise Grundschule

Marmion-Grundschule

Methodist Ladies College

Parkwood-Grundschule

Shelley-Grundschule

West Coast Steiner School

Die Schüler probten zwei Monate unter der Leitung des bekannten Konzertpianisten und Musiklehrers Mark Coughlan. Mark Coughlan; ehemaliger Leiter der UWA School of Music, Konzertpianist, Dirigent, Musikkritiker, Lehrer und Konzertveranstalter, spendete großzügig seine Zeit und sein musikalisches Fachwissen für die Entwicklung des Chores. Es war eine aufregende Gelegenheit für Schüler, die Deutsch lernen, um Gesangsunterricht zu erhalten und musikalische Erfahrungen auf hohem Niveau zu sammeln.

Zusätzlich zu den musikalischem Proben und Gesangsunterricht übten die Schüler mit ihren Deutschlehrern, um die Aussprache und die Bedeutung der Lieder zu perfektionieren.

Es war wunderbar zu sehen, wie sich die harte Arbeit, Zeit und Engagement aller Schüler und Eltern mit einer wundervollen Leistung am Tag der Feier zur Deutschen Einheit auszahlte. Der Chor sang sowohl die deutsche als auch die australische Nationalhymne, gefolgt von zwei deutschen Liedern; Mozart`s „Bona Nox“ und das beliebte „Guten Abend“ von Brahms.

Zwei Videos der Aufführung stehen unter folgenden Links zur Verfügung:

Nationalhymnen

Aufführung der Lieder Bona Nox und Guten Abend

The Choir Pianist for the Day of German Unity performance was Chern Xi Khor.


Tristan und Isolde – WASO Opernkonzert

Zur Feier des 90-jährigen Bestehens des WASO leitet Chefdirigent Asher Fisch, einer der führenden Wagnerinterpreten, zwei Aufführungen von Richard Wagners Tristan und Isolde in der Perth Concert Hall. Diese Aufführungen werden in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln gesungen.

Diese imposante Oper, die in einem Zustand ekstatischer Verliebtheit komponiert wurde, ist eine der ganz großen tragischen Liebesgeschichten der Welt. Die jungen Liebhaber Tristan und Isolde sind so leidenschaftlich miteinander verbunden, dass ihre Liebe die Grenzen ihrer irdischen Existenz überschreitet. Zu Lebzeiten durften sie nicht zusammen sein, nur im Tode sind sie in Liebe vereint und ihre Seelen in einem metaphysischen Jenseits miteinander verschlungen.

Um die energetischen Leidenschaften dieses epischen Dramas darzustellen, drängte Wagner seine Musik in ein beispielloses expressives Terrain, das diese Kunstform revolutionierte und für immer die Grenzen des Möglichen veränderte.

WASO freut sich, den besten Tristan unserer Zeit, Tenorsuperstar Stuart Skelton und die weltberühmte Sopranistin Eva-Maria Westbroek als Heldentenor und Primadonna in einem außergewöhnlichen Ensemble von australischen und internationalen Sängern und Sängerinnen begrüßen zu dürfen.

Diese großartige Aufführung von Tristan und Isolde ist wahrlich ein spektakuläres Erlebnis. Lassen Sie sich von den Emotionen, der Intensität, dem Drama und der prachtvollen Schönheit von Wagners großartiger Meisterleistung mitreißen.

Weitere Informationen, einschließlich der Termine, Zeiten und Angaben zum Kartenvorverkauf, finden Sie auf der WASO-Webseite.

 


Die vierte Klasse der Marmion Grundschule singt deutsches Lied

Deutsch als Fremdsprache ist seit 1996 ein etabliertes Unterrichtsfach an der Marmion Grundschule. In zehn Klassen lernen zurzeit 256 Schülerinnen und Schüler von der zweiten bis zur sechsten Klasse Deutsch. Das Programm wird von der Verwaltung, den Schülerinnen und Schülern, Eltern und ihrer gleichermaßen erfahrenen wie engagierten Lehrerin Frau Stacey Valli unterstützt.
Die Schule hat kürzlich mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen ein tolles Video mit einer deutschen Übersetzung des „Si, Si, Si“ Klatschreims gedreht.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um das Video zu sehen.

Marmion Primary School Si Si Si Clapping Rhyme


Das Silverscreen Science Event der UWA School of Agriculture and Environment (SAgE): „Natura Urbana: Die Brachen von Berlin“

Der Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Torsten Ketelsen, nahm am Dienstag, dem 5. Juni 2018, am Silverscreen Science Event der UWA School of Agriculture and Environment (SAgE) (Fachbereich Landwirtschaft und Umwelt) teil. Auf der Veranstaltung wurde die australische Premiere des preisgekrönten Dokumentarfilms „Natura Urbana: Die Brachen von Berlin“ gefeiert. Der Dokumentarfilm erkundet die Herausforderungen und das Potential in den sich wandelnden städtebaulichen Ökosystemen der Berliner Nachkriegsgeschichte und bietet so den Gästen die Möglichkeit, die urbane Natur von Perth und Westaustralien neu zu überdenken.
Die Vorführung des Dokumentarfilms war Teil einer Lehrveranstaltung für UWA-Studierende im zweiten Studienjahr, die sich im Rahmen ihres Kurses International Fieldwork in Geography and Planning (Internationale Feldforschung in Geographie und Planung) auf eine zweiwöchige Exkursion durch Deutschland vorbereiten.
Weitere Informationen zum Dokumentarfilm finden Sie unter: https://www.naturaurbana.org/

Über SAgE Silverscreen Science
„Die Wissenschaft hat die Macht, unsere Welt zum Besseren zu verändern. Die Naturwissenschaftliche Fakultät der UWA nutzt diese Kraft, um die Gesellschaft zu verbessern, Leben zu retten und unsere Umwelt zu schützen.“

Im Einklang mit dieser Vision der Naturwissenschaftlichen Fakultät der UWA setzt sich unsere SAgE Silverscreen-Wissenschaftsinitiative eine verständliche und intellektuell rigorose Debatte über die zeitgenössischen Probleme und Herausforderungen, mit der die Menschheit momentan konfrontiert ist, zum Ziel.
Mit unserer Eröffnungsveranstaltung erkennen wir an, dass Menschen, Lebensräume und Natur im Mittelpunkt gesunder Städte und einer gesunden urbanen Zukunft stehen. Obwohl dieser Film in Berlin spielt, wirft er für die Städte auf der ganzen Welt herausfordernde Fragen auf.
Wenn man die spezifische Geschichte der Stadt Perth und deren Auswirkung berücksichtigt, z.B. die fortschreitende Zersiedelung und die Schäden, die an unserer einzigartigen Biodiversität entstanden sind, bedeutet dies für die Entwicklung der Stadt Perth, dass wir unsere städtische Natur neu überdenken und umplanen müssen, um ein gesundes Perth jetzt und in Zukunft zu erschaffen.
Wenn wir auf unserem lokalen Wissen aufbauen und von starken Vorbildern aus der ganzen Welt lernen, können wir die Beziehung zwischen Mensch, Lebensraum und Natur besser verstehen und auf den gegenwärtigen Wachstumsdruck unserer Stadt reagieren. Natura Urban fordert uns auf, darüber nachzudenken, wie wir die städtische Natur in der Art und Weise, wie wir Gebäude, öffentliche Flächen und Gemeinden hier in Perth und in Westaustralien planen, neu überdenken können. Wie sähe eine gesunde, nachhaltige Zukunft für Perth im 21. Jahrhundert aus? Was können Gemeinden, Stadtplaner, Regierungen und Bauunternehmen tun, um gesunde urbane Landschaften innerhalb der gesamten Stadt zu ermöglichen?